Impressum

 
Neue Infos auf dem Etikett von Reissdorf Alkoholfrei
 
Der Gesetzgeber und die Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) wollen es so: Seit Mitte Dezember müssen alle Getränke mit einem Alkoholgehalt unter 1,2 Volumenprozent eine Nährwertkennzeichnung aufweisen. Für die Privat-Brauerei Reissdorf gilt diese Regelung für das Reissdorf Alkoholfrei.
Deklariert werden müssen die sogenannten „Big Seven“: Brennwert (kJ und kcal), Fett, gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate, Zucker, Eiweiß und Salz. Damit der Verbraucher die Angaben besser einordnen und vergleichen kann, müssen die Nährwerte immer bezogen sein auf 100 g bzw. 100 ml. Zusätzliche Angaben pro Portion sind zulässig.
Ziel der LMIV ist es, Verbrauchern Informationen an die Hand zu geben, „um eine bewusste Kaufentscheidung treffen und sich bewusst und ausgewogen ernähren zu können“.
Die Big Seven