Start:  >  >  > 
KontaktSitemapImpressumDatenschutz
Hintergrundfarbe: GRAUHintergrundfarbe: HELLGRAUHintergrundfarbe: ROT
Home
Unternehmen
Bier bewusst genießen
Reissdorf Alkoholfrei
Produkte
Gastroportrait
Interaktives
Links
Shop
News
Kontakt


Das Fass zwei Tage vor dem Anstich kühl bei +4°C bis +6°C lagern. Bitte benutzen Sie ausschließlich die beiliegende Original-Zapfgarnitur (Hahn und Belüfter), um Beschädigungen am Spundloch zu vermeiden.

Und so wird gezapft:
Spülen Sie den Hahn und die abgenommene Gummidichtung mit klarem Wasser (ohne Spülmittel) ab.
Setzen Sie danach die Gummidichtung (1) in das Zapfloch ein.
Dann setzen Sie den geschlossenen Zapfhahn (2) in die Gummidichtung und drücken ihn mit Drehbewegungen fest in das Zapfloch - bitte benutzen Sie keinen Hammer, da ansonsten das Spundloch beschädigt wird!
Bei schwächer werdendem Bierfluss setzen Sie den beigefügten Belüfter (3) ein und drehen ihn in Pfeilrichtung.
Spülen Sie Ihren Hahn nach der Benutzung mit klarem Wasser durch; der Bierkanal kann mit einer kleinen Bürste gesäubert werden.

Wird das Fass nicht leer gezapft, drehen Sie den Belüfter ganz zu und entfernen Sie ihn - dann kann keine Kohlensäure entweichen. Fass erneut kühlen. So können Sie das Bier auch am nächsten Tag noch genießen.
Brauprozess
Erfahren Sie mehr über den Prozess zur Bierherstellung